Drucken

STMSchachtabdeckungen

Vorteile im Überblick



Die Schachtabdeckung zeichnet sich dadurch aus, daß sie an der Unterkante der Rahmeninnenseite über drei Aushebetaschen verfügt, die als Ansatzpunkte für Schachtrahmenhebegeräte dienen. Damit ist es erstmals möglich, ohne Beschädigung der Mörtelfugen, der Schachabdeckung sowie des Kanalringhebers, problemlos Regulierungen vorzunehmen.

Eine zusätzliche Aussteifung des Rahmens erfolgt durch drei vertikale Stützrippen über den Aushebetaschen. Außerdem weist die Schachtabdeckung eine integrierte Edelstahlverschraubung am inneren Schachtrahmen auf, die zur Aufnahme einer Einstiegshilfe dient, um das sichere Ein- und Aussteigen zu gewährleisten (Hülse und Haltestange im Lieferprogramm).

An der Rahmenaußenseite befinden sich vier Ansatzpunkte für Transporthilfen, die den Transport von Hand erheblich vereinfachen. Für den optimalen Komfort sorgt die Schachtabdeckung STM-2000 mit dämpfender Einlage unter dem Schachtabdeckungsrahmen.

Diese Ausstattung fängt die permanenten Schläge des Straßenverkehrs optimal auf. Dadurch erhöht sich die Lebenserwartung der Schachtabdeckung. Die Mörtelfungen, Ausgleichsringe, Mauerwerk sowie das gesamte Schachtbauwerk werden geschont. Auch die Lärmbelästigung für die Anlieger wird reduziert.

 

Hier können Sie den Schachtabdeckungen-Folder als PDF Datei (1MB) downloaden.

 

 

 

ssu15.jpg

 

einbaubsp.gif popgstange_223px.gif

 space.jpg  space.jpg  space.jpg